header

Willkommen auf der Homepage der Alternativen Wählergemeinschaft Meezen

Pressemitteilung der Alternativen Wählergemeinschaft Meezen vom 12.05.2014

Veröffentlicht am 15.05.2014


Auf der diesjährigen Mitgliederversammlung der Alternativen Wählergemeinschaft (AWG) am Donnerstag, dem 8. Mai 2014 im Gemeindehaus Meezen wurde nach gut einem Jahr seit der Gründung am 13. Februar 2013 eine erste Bilanz gezogen.

Seit der Kommunalwahl vom 26. Mai 2013 ist die AWG mit vier Fraktionsmitgliedern im Gemeinderat von Meezen vertreten.

„Mut steht am Anfang des Handelns, Glück am Ende.“ (Demokrit). So fasste der Vorsitzende Hartmut Ralf das zurückliegende Jahr zusammen. „Was dazwischen liegt, kann ich Euch sagen: Arbeit, Mühe und Beharrlichkeit.“

Hauptstreitpunkt in der Gemeinderatsarbeit bleibt die Planung des Windparks Meezen in der Niederung der Buckener Au.

Der stellvertretende Vorsitzende Jörg Janoschek führte u. a. aus: „Wir und die vielen Meezener Einwohner, deren Interessen wir vertreten, waren gegen die Errichtung der WEA in diesem sensiblen Biotop. Auch wenn die Entscheidung für die Windenergie-Eignungsfläche 286 gegen unsere Überzeugung und die des genannten Personenkreises gefallen ist, so werden wir uns im Rahmen der notwendigen Bauleitplanung dafür einsetzen bzw. darauf einwirken, dass die entstehenden Windenergieanlagen geringstmöglichen Schaden an Landschaft, Mensch und Natur verursachen.“ Und weiter: „Darüber hinaus haben wir uns im Rahmen unserer Möglichkeiten um alle Angelegenheiten, die die Gemeinde betreffen, aktiv gekümmert.“

Ein wichtiger Baustein der Arbeit der AWG ist die Öffentlichkeitsarbeit. Die Homepage www.awg-meezen.de wird von vielen unterschiedlichen Nutzern sehr häufig besucht. Dort finden sich Informationen und Kommentare überwiegend zur Gemeinderatsarbeit. Nach dem Jahresbericht der beiden Vorsitzenden und dem Kassenbericht des Schatzmeisters Ludolf Bendsen wurde der Vorstand von der Mitgliederversammlung entlastet. Es folgte die Wahl einer neuen Schriftführerin anstelle von Oktavia Bendsen, die ihr Amt vorzeitig niederlegte. Christa Limmer übernimmt nun diesen Vorstandsposten. Die AWG finanziert sich aus Spenden und einem kleinen Jahresbeitrag von den derzeit 14 Mitgliedern. Die AWG würde sich freuen, wenn noch mehr Interessierte mitarbeiten würden.

Weitere Informationen finden sich auf der ständig aktualisierten Homepage.

Hartmut Ralf, Vorsitzender der AWG Meezen, Tel. 04877-763

Artikel suchen:

2018

2017

2016

2015

2014

2013



© 2013-2018 Alternative Wählergemeinschaft Meezen - AWG | Impressum