header

Willkommen auf der Homepage der Alternativen Wählergemeinschaft Meezen

Einladung zum Kulturabend am 25. März 2015 im Gemeindehaus

Veröffentlicht am 15.03.2015


Die AWG Meezen veranstaltet einen Kulturabend, auf dem Jörg-Rüdiger Janoschek einen Überblick über die Schriftsysteme in Ostasien vermitteln wird.

Folgendes Einladungsblatt soll am 21. März an die Meezener Einwohner verteilt werden:

In Meezen,

am Mittwoch, dem 25. März 2015 um 19.30 Uhr, im Gemeindehaus...

Wir laden Sie herzlich ein, zu unserem Kulturabend. Das Thema ist die Geschichte der Schriftsysteme in Ostasien. Sie werden erfahren, welche Schriften im Zusammenhang mit den jeweiligen Sprachen in Japan, China und Korea verwendet werden.

日本中国と朝
鮮に於ける文
字の歴史.


Haben Sie sich schon mal gefragt, ob man in China tatsächlich mehrere tausend Schriftzeichen beherrschen muss, um lesen und schreiben zu können? Eine Tatsache ist es jedenfalls, dass weltweit mehr Menschen mit chinesischen Schriftzeichen schreiben, als beispielsweise mit Lateinschrift. In Japan benutzt man neben den chinesischen Schriftzeichen noch drei weitere Schriftsysteme. Und Korea hat ein eigenes, nur dort verwendetes Alphabet.

Kommen Sie doch einfach am 25. März ins Gemeindehaus. Wenn Sie nach Veranstaltungsschluss nach Hause gehen, werden Sie künftig mit Ihrem Wissensgewinn des Abends die Schriftzeichen der drei genannten Länder mit mehr Verständnis betrachten.
Jörg-Rüdiger Janoschek, AWG Meezen

Einladung im PDF-Format herunterladen oder drucken
PDF-Datei öffnen

Artikel suchen:

2018

2017

2016

2015

2014

2013



© 2013-2018 Alternative Wählergemeinschaft Meezen - AWG | Impressum