header

Willkommen auf der Homepage der Alternativen Wählergemeinschaft Meezen

Weihnachtsgruß der AWG-Meezen

Veröffentlicht am 21.12.2018


42 Kraniche rasten und äsen auf den Grünflächen der Buckener Au-Niederung, aufgenommen am 30.11.2018 um 10:08 Uhr (Ausschnitt).


Das Jahr 2018 geht zu Ende, und es verabschiedet sich, wie im Jahr 2016 mit einem Geschenk an die Tiere, die in der Niederung der Buckener Au leben, und an die Menschen, die die Landschaft und die Natur des Buckener Au-Tals wertschätzen.

Im 2. Regionalplan-Entwurf sind beide Meezener Potenzialflächen erneut nicht als Vorranggebiet ausgewiesen worden. Allerdings ist die Potenzialfläche zwischen L123 und B430 auf Grund veränderter Kriterien vor allem im Bereich des Bitternbek um 23,4 ha (16 %) vergrößert worden.

Auch für das Neue Jahr 2019 hoffen und wünschen wir, dass nach Auswertung der Stellungnahmen zum 2. Entwurf und rechtskräftiger Veröffentlichung des Regionalplans unser Tal endgültig von Windkraftanlagen frei bleibt. Die Vorzeichen stehen günstig.

Unsere Wählergemeinschaft wünscht allen Bewohnern und Anwohnern des Buckener Au-Tals sowie allen Leserinnen und Lesern ein friedliches Weihnachtsfest und ein gutes Neues Jahr.


Auch Singschwäne machen zunehmend Rast im Tal der Buckener Au, aufgenommen am 30.11.2018 um 10:39 Uhr.

Artikel suchen:

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013



© 2013-2019 Alternative Wählergemeinschaft Meezen - AWG | Impressum